Die Historie der TISCH GmbH

1955

1989

1996

2006

1930-er Jahre
Malerwerkstatt Stephan Tisch
Poststraße 1 · Oberachern

1955 bis 2002
Malerwerkstatt Bernhard Tisch
1988 bis 1995
TISCH Siebdruck Werbetechnik
Benz-Meisel-Straße 23 · Oberachern

 

1995 bis 2007
TISCH Siebdruck Werbetechnik GmbH
Von-Drais-Straße 14 · Achern

seit 2007
TISCH GmbH · Visuelle Kompetenz
Von-Drais-Straße 45 · Achern

Die Wurzeln des Unternehmens gehen zurück auf Malermeister Stefan Tisch, welcher den Betrieb in den 20-er Jahren des vorigen Jahrhunderts gründete. Sein Neffe, Bernhard Tisch, der Vater des heutigen Geschäftsführers Markus Tisch, übernahm den Betrieb 1955. Bernhard Tisch besuchte in den 1950-er Jahren die Meisterschule in München, welche er nach vier Semestern mit dem Titel Diplom-Malermeister abschloß.

1930-er Jahre · Werkstatt des Malermeister Stephan Tisch in der Poststraße 1, Oberachern

Bernhard Tisch führte den in der Region gut angesehenen Malerbetrieb als Meister bis zum Jahr 2002. Bereits in dieser Zeit führte Bernhard Tisch, der auch eine Ausbildung zum Schriftenmaler absolviert hatte, Beschriftungen vielfältigster Art in traditioneller Handwerkstechnik aus.

1955 · Meisterschularbeit von Bernhard Tisch · Innenraumgestaltung mit Bauernmalerei

Markus Tisch absolvierte von 1980 bis 1983 eine Ausbildung zum Maler- und Lackierer beim Malerbetrieb Ottmar Bürg in Oberkirch in der Absicht den elterlichen Betrieb später einmal zu übernehmen. Nach Gesellenprüfung und Wehrdienst entschloss er sich eine weitere Ausbildung zum Siebdrucker in Ingolstadt zu machen. Beim renommierten Siebdruckatelier Geier erlernte Markus Tisch die Grundlagen für die spätere Entwicklung zum Werbetechnikunternehmen.

1989 · Markus Tisch an der Siebdruck-Maschine in der Werkstatt Benz-Meisel-Straße, Oberachern

Nach der Ausbildung zum Siebdrucker im Jahr 1987 folgte ein Jahr Gesellenzeit in Reutlingen. Daran anschließend besuchte Markus Tisch die Meisterschule in Lahr, wo er die Ausbildung zum Schilder- und Lichtreklameherstellermeister im Jahr 1989 mit Erfolg abschloss. Die Prüfung zum staatlich geprüften Gestalter legte er 1990 ab. 
In dieser erfolgten bereits Ausbauarbeiten für eine Siebdruckerei in den Räumen der Malerwerkstätte auf ca. 130 Quadratmetern. Der Grundstein für den ergänzenden Geschäftsbereich war gelegt.

1990 · Meisterbrief Markus Tisch

Der anfängliche Gedanke diesen Geschäftsbereich als Nebengewerk zum Malerbetrieb zu führen, war schon sehr bald nicht mehr zu halten. Die Aufträge im Bereich Siebdruck und Beschriftungen konnten schon bald nicht mehr allein bewältigt werden. Ein Geselle wurde aus dem Malerbetrieb für die Siebdruckerei übernommen. Dieser Mitarbeiter hatte eine Malerlehre im Betrieb von Bernhard Tisch absolviert und arbeitet noch heute in der TISCH GmbH. Bereits 1994 arbeiteten 4 Personen in zwischenzeitlich beengten Verhältnissen.

1995 · Bernhard Tisch beim Streichen der Stahlkonstruktion der Halle in der Von-Drais-Straße 14, Achern

Erste Überlegungen zur baulichen Erweiterung in Oberachern wurden bald zu den Akten gelegt und mit der Planung einer Halle im Gewerbegebiet Achern mit einer Nutzfläche von ca. 580 qm begonnen. Diese Räume wurden zum Jahresende 1995 bezogen.

In diese Zeit fällt auch der Eintritt von Gunda Herzog, der Ehefrau von Markus Tisch, in den Betrieb. Die gelernte Bankkauffrau  absolvierte auch die Ausbildung zur Schilder- und Lichtreklameherstellerin und kann somit kaufmännische und handwerkliche Kompetenz wirkungsvoll verknüpfen.

1995 · Rohbau der Produktionshalle in der Von-Drais-Straße 14, Achern

Die Trennung von Malerbetrieb und Siebdruckerei / Werbetechnik erfolgte im Jahr 2002 mit Gründung der Tisch GmbH. Diese wird von  Markus Tisch als geschäftsführende Gesellschafter geleitet. Viele betriebliche Aufgaben sind eigenverantwortlich an die Mitarbeiter delegiert.

Im Jahr 2006 fiel die Entscheidung ein neues Betriebsgebäude zu erstellen, da die Produktionsfläche nicht mehr ausreichte und auch ein Ausstellungsraum als wichtiger Faktor für die zukünftige Entwicklung angesehen wurde.

 

2006 - Entwurfskizze des Architekten für Neubau Von-Drais-Straße 45

Gebaut wurde im Jahr 2007. Die neuen Räume wurden im November 2007 bezogen. Die offizielle Eröffnung wird, nach Fertigstellung der kompletten Innenausstattung, am 25. September 2008 gefeiert.

2008 · Eröffnung der Büro- und Produktionsräume in der Von-Draus.Straße 45, Achern

2014 konnten wir zwei Ereignisse feiern: Das 90-jährige Jubiläum seit der Gründung als Malerbetrieb. Vor 25 Jahren kam dann die Werbetechnik hinzu, welche heute die Grundlage der TISCH GmbH Visuelle Kompetenz bildet.

Im Jahr 2015 konnten wir uns über ein weiteres Highlight freuen. David Glaser legte im Sommer mit herausragender Leistung als Lehrgangsbester die Meisterprüfung im Schilder- und Lichtreklameherstellerhandwerk ab. Das Bild rechts zeigt ihn anlässlich der Meisterfeier in Freiburg bei der Übergabe der Urkunde durch Kammerpräsident Johannes Ullrich.

2015 · David Glaser mit Kammerpräsident Johannes Ullrich